Feuerjonglage

Feuerjonglage wird auch häufig unter dem Titel "cirzensische Feuerkünste" erwähnt. Dies umfasst die Jonglage und das Spiel mit brennenden Requisiten, wie zum Beispiel Poi, Staff (Stab), Devil Stick, Fackeln, Fächer, aber auch das Feuerspucken und Feuerschlucken.

Bevor diese Requisiten jedoch entzündet werden können, müssen sie sicher beherrscht werden. Zunächst einmal steht also üben, üben, üben auf dem Programm. Gleichzeitig wird aber auch der verantwortungsbewußte Umgang mit Feuer gezeigt und erprobt. Neben viel Praxis gibt es auch theoretische Einheiten zu den Themen Sicherheit und Umweltschutz, Brennstoffe, Umgang mit Feuer. Je nach Projektumfang können diese theoretischen Pflichteinheiten um die Punkte Showgestaltung und Konzeption erweitert werden.